Zusatz-Termine: Transsib mit Zarengold-Wagen | Wintermärchen auf der Transsib | Sagenhafte Seidenstraße | Wolga-Kreuzfahrten | Weiße Nächte – Auf der Murmanbahn zum Polarkreis | Tolstoi und Tschaikowski | UNESCO-Welterbe in Westrussland
Lernidee Erlebnisreisen
+49 (0)30 – 786 00 00
team@lernidee.de
Liebe Reisefreunde,
wir sind Ihr Spezialist für Russland-Reisen und die Transsibirische Eisenbahn – mit mehr als 30 Jahren Erfahrung und so einigen Neuigkeiten für 2019.

Für unsere Sonderzugreise Zarengold gibt es nur noch wenige freie Plätze. Damit mehr Transsib-Fans zum Zuge kommen, haben wir ganz neu diese Spezial-Termine arrangiert: Das Besondere: Sie logieren in komfortablen Zarengold-Abteilen, die – wie auch Ihr exklusives Bordrestaurant – an Transsib-Linienzüge angehängt sind.

Diese und alle anderen vorgestellten Reisen können Sie direkt online buchen. Möchten Sie sich erst mit Ihren Mitreisenden oder den Daheimbleibenden abstimmen? Dann reservieren Sie Ihre Traumreise für 5 Tage. Kostenlos und unverbindlich.

Wir freuen uns darauf, Sie bei uns an Bord zu begrüßen!
Ihr Team von Lernidee Erlebnisreisen
Themen dieser Ausgabe
Bald geht's los: Zarengold-Wintermärchen auf der Transsib
3 neue Video-Clips: Sehen Sie, warum Sie die Seidenstraße ...
Zarengold-Rarität: Historische Transsib Wladiwostok – Moskau
Neu: Weiße Nächte – Auf der Murmanbahn zum Polarkreis
Kreuzfahrten auf der mächtigen Wolga
Zu Besuch bei Tolstoi | Russlands UNESCO-Welterbe
Transsib im Winter: Das Zarengold-Wintermärchen
Bald geht's los: Zarengold-Wintermärchen auf der Transsib
In Kürze beginnt die erste Sonderzugreise auf der Transsibirischen Eisenbahn im Winter. Noch können Sie mit an Bord kommen.

Das macht diese Reise einzigartig:
  • Im bestens beheizten Schlafwagen-Sonderzug durch märchenhaft verschneite Landschaften in Russland und der Mongolei
  • Einmalige Gelegenheit: Fahrt mit echter Pferde-Troika
  • Möglichkeit der Jurten-Übernachtung in der Mongolei – Ein ganz besonderes Natur-Erlebnis im Winter
  • Spaziergänge auf dem zugefrorenen Baikalsee, dazu Motor- oder Hundeschlittenfahrt
  • Schneebemützte Zwiebeltürmchen im märchenhaften Susdal am Goldenen Ring
  • Fantastische Schneemassen bei der Überquerung des Ural-Gebirges
  • Besuch einer echten Banja, der traditionellen russischen Sauna
  • Zünftige Wodka-Probe an Bord mit typisch russischen Snacks und pfiffigen Trinksprüchen
Zum Angebot
Seidenstraße per Sonderzug
3 neue Video-Clips: Sehen Sie, warum Sie die Seidenstraße ...
... am besten als Gast der Sonderzugreise Registan erkunden!

Kasachstan, Usbekistan und Turkmenistan sind zweifellos märchenhafte Länder – die Sie allerdings ohne große Kultur-, Sprach- und Vorkenntnisse oder überragendes Organisationstalent nicht ganz einfach bereisen können. Deshalb gibt es die Sonderzugreise Registan. Welche Vorzüge diese beliebte Sonderzugreise auszeichnen, sehen Sie in drei kurzen Video-Clips. Zu Wort kommen:
  • Reisegast Edith Scharfschwerdt (Video)
  • Reiseleiterin Mukaram Karimova (Video)
  • Chefreiseleiter Hajo Bobsin (Video)

Möchten Sie selbst auch einmal die Seidenstraße auf komfortable Weise erfahren? Dann kommen Sie an Bord und fahren Sie im Frühjahr 2020 mit dem Orient Silk Road Express vom kasachischen Almaty über die usbekischen Städte Chiwa und Buchara bis zur turkmenischen Hauptstadt Aschgabat!

Für den Termin 02.04. – 15.04.20 gibt es noch einige freie Plätze – Ihre Chance!
Zum Angebot
Transsib-Rarität: Im Zarengold-Wagen ab Wladiwostok
Zarengold-Rarität: Historische Transsib Wladiwostok – Moskau
In komfortablen Sonderzug-Wagen auf der Transsibirischen Eisenbahn von Wladiwostok nach Moskau – das ist eine absolute Rarität! Auf dieser Route stehen Ihnen normalerweise nur die Abteile russischer Linienzüge zur Verfügung.

Darum seien Sie dabei, wenn wir im Mai 2020 unsere Wagen-Kategorien Classic und Bolschoi, letztere sogar mit eigenem Bad und WC, auf die große transkontinentale Reise schicken!

Stationen Ihrer außergewöhnlichen Route: Wladiwostok, Chabarowsk am Amur, Ulan Ude, Irkutsk, Nowosibirsk, Kasan, Moskau.

Ihre Sonderzug-Abteile ermöglichen Ihnen die komfortabelste und sicherste Art des Reisens auf dieser faszinierenden, über 100 Jahre alten Bahn-Route. Für kulinarische Genüsse sorgt das Bordrestaurant mit landestypischen und internationalen Spezialitäten. Der Speisewagen lädt auch nach dem Essen zu Drinks und anregenden Gesprächen mit Mitreisenden ein. Unterhaltsame Bordvorträge machen Sie mit den schönsten Seiten Russlands vertraut.

Übrigens: Wenn Sie bereits auf unserem Zarengold-Sonderzug zwischen Moskau und Peking gereist sind, erwarten Sie hier ganze 3.646 km Transsib, die es neu zu entdecken lohnt!

Wir empfehlen eine baldige Buchung, da es nur einen Termin gibt: 15.05. – 29.05.20.
Zum Angebot
Neu: Weiße Nächte – Auf der Murmanbahn zum Polarkreis
Neu: Weiße Nächte – Auf der Murmanbahn zum Polarkreis
Sie kennen die Transsib schon? Dann sind Sie reif für die geheimnisvolle Murmanbahn, die den Norden des europäischen Russlands präsentiert – bis weit in den Polarkreis hinein:

Von Moskau fahren Sie nach St. Petersburg und dann auf der Murmanbahn bis nach Murmansk. Die sogenannte letzte Zarenstadt, 1916 gegründet, ist heute die größte Stadt der Arktis. Zum Finale geht es nach Norwegen – in die Hafenstadt Kirkenes und die Hauptstadt Oslo.

Und das alles zur besten Reisezeit, während der berühmten Weißen Nächte, in denen die Sonne nur für kurze Zeit untergeht.

Unser Sonderzug hat sogar Abteile mit eigenem Bad – so komfortabel kommen Sie nie wieder in diese Erdregion!

Wir empfehlen eine baldige Reservierung, da es nur einen Termin gibt: 01.06. – 11.06.2019.
Zum Angebot
Wolga
Kreuzfahrten auf der mächtigen Wolga
Unsere Kreuzfahrten auf der Wolga zeigen Ihnen die volle Vielfalt dieses faszinierenden Flusses. Auf der besonders beliebten Strecke zwischen Moskau und St. Petersburg erleben Sie die Metropolen des europäischen Landesteils sowie die prächtigen Städte des berühmten Goldenen Rings – entweder klassisch mit der MS Rostropowitsch oder besonders exklusiv an Bord der MS Volga Dream.

Unser Tipp für Russland-Kenner: Den längsten Strom Europas können Sie auch mit der MS Volga Dream auf dem eher unbekannten Wolga-Unterlauf entdecken – auf unserer Kreuzfahrt von Moskau über Kasan nach Wolgograd.
Zu den Angeboten
Zu Besuch bei Tolstoi, Tschaikowski, Turgenjew und Tschechow
Zu Besuch bei Tolstoi | Russlands UNESCO-Welterbe
Russische Kultur-Highlights: Zu Besuch bei Tolstoi, Tschaikowski, Turgenjew und Tschechow
  • 10-tägige Erlebnisreise in kleiner Gruppe nach Moskau, Klin, Tula und Jasnaja Poljana
  • Besuch der Wohnungen und Landsitze von Turgenjew, Tschechow und Pasternak
  • Erholsame Landpartie: Jasnaja Poljana, Geburts- und Wohnort Tolstois
  • Exklusives Tschaikowski-Konzert in Klin
  • 3 Termine zwischen Mai und September 2019
UNESCO-Welterbe in Westrussland
  • 14-tägige Erlebnisreise in kleiner Gruppe zum UNESCO-Welterbe im Westen Russlands
  • UNESCO-Welterbe-Stätten: Moskau, Sergiew Possad, Wladimir, Susdal, Jaroslawl, Nowgorod, St. Petersburg
  • Blick hinter die Kulissen des Bolschoi-Theaters
  • Bootsfahrt auf der Wolga
  • Abendliche Führung in der Eremitage abseits der Besucherströme
  • 5 Termine zwischen Mai und September 2019
Beratung & Buchung
Lernidee Erlebnisreisen GmbH
Kurfürstenstraße 112, 10787 Berlin
+49 (0) 30 - 786 00 00
Mo.-Fr. von 9:00-18:30
team@lernidee.de
Kataloge bestellen
Reise-Ideen für 2019/20

Bestellen Sie alle Prospekte und Reiseausschreibungen bequem online
Jetzt bestellen
Impressum

Lernidee Erlebnisreisen GmbH
Kurfürstenstraße 112
10787 Berlin
Handelsregister: Amtsgericht Charlottenburg HRB 31157
Geschäftsführer: Nurlan Mukash, Felix Willeke
facebook  youtube
Dieser Newsletter wurde mit Ihrem Einverständnis an mustermann@example.com gesendet. Möchten Sie in Zukunft keinen Newsletter mehr erhalten, klicken Sie bitte hier.