bav-institut

bav-institut

Ausgabe 5 / 2019
Sehr geehrter Herr Mustermann,
in unserem heutigen Newsletter möchten wir Sie über aktuelle Themen aus den Lebensmittel-, Kosmetik- und Arzneimittelbranchen informieren. 

Bitte denken Sie auch an unser Quiz! Die ersten drei Teilnehmer mit der richtigen Antwort erhalten eine tolle Überraschung.     

Freundliche Grüße     

     
Dipl.-Ing. Paul Andrei     
Geschäftsführer
 
News
Salmonellosen nicht mehr rückläufig!
 
Nach vielen Jahren der kontinuierlichen Reduktion der Salmonellosen in Deutschland und anderen EU-Ländern, hat sich in den letzten zwei Jahren dieser Trend nicht mehr fortgesetzt.
weiterlesen
 
Neue Richtlinie für Senf veröffentlicht

Mit der Veröffentlichung der „Richtlinie für Senf“ durch den Lebensmittelverband Deutschland wurde der aktuelle redliche Handelsbrauch für diese Produkte festgeschrieben.
weiterlesen
 
Food-Fraud verhindern
Uni Hohenheim entwickelt fälschungssichere Lebensmittel-Profile.
weiterlesen
 
„Just Eat“ veröffentlicht Hygienebewertungen der schottischen Lebensmittelüberwachung auf seiner Homepage

Der Online-Essenslieferservice „Just Eat“ hat beschlossen die Kontrollergebnissen der Lebensmittelüberwachung auf seiner Webseite sowie App zu veröffentlichen.
weiterlesen
 
Welt-Lebensmittelsicherheitstag

Die Weltgesundheitsorganisation-Europa sagt, dass Zahlen über durch Lebensmittel übertragene Krankheiten nur die Spitze des Eisbergs darstellen. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) erkranken jede Minute 44 Menschen daran, verunreinigte Lebensmittel zu essen.

weiterlesen
 
Aktualisierte Opinion zu Duftstoff Butylphenyl Methylproprional (Lilial)

Das SCCS hat die bereits bestehende Opinion zum Duftstoff Butylphenyl Methylproprional kürzlich aktualisiert. 

weiterlesen
 
Die Kosmetikindustrie in 2018 – Euromonitor International präsentiert neue Zahlen

Im neuen Beauty- und Körperpflege-Report präsentiert das Marktforschungsunternehmen Euromonitor International die neusten Ergebnisse zur Entwicklung des weltweiten Kosmetikmarktes.

weiterlesen
 
Lebensmittelbedingte Krankheitsausbrüche in Deutschland
 

Seit 2015 veröffentlichen BVL (Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit) und RKI (Robert Koch-Institut) einen gemeinsamen Bericht zu lebensmittelbedingten Krankheitsausbrüchen, der über die Internetseite des BVL abrufbar ist.

weiterlesen
 
BAV Intern
Gegenprobensachverständige Arzneimittelgesetz in der Tentamus-Gruppe
 

Seit kurzem agiert die internationale Tentamus-Laborgruppe, zu der das BAV Institut seit vielen Jahren gehört, mit einer amtlich bestellten sachverständigen Person gemäß § 65 Abs. 4 AMG (Arzneimittelgesetz).

weiterlesen
 
Lebensmittelsymposium

Am 12. und 13. November 2019 findet das BAV Lebensmittelsymposium mit aktuellen Themen zu Lebensmittelsicherheit, Testergebnisse Stiftung Warentest, Krisenmanagement, Mikrobiologie, Mineralöle, Food Fraud, Lebensmittelrecht und QM-Standards (IFS, BRC…) statt.
Programm und Anmeldung
Mikrobiologische Sicherheit von Kosmetika
Fokus Biofilme, Wasser & Motivation der Mitarbeiter

Das BAV Praxisseminar „Mikrobiologische Sicherheit von Kosmetika“ am 26.11.2019 erläutert Ihnen praxisnah die Vorgaben zur Personalhygiene, zeigt klassische mikrobiologische Schwachstellen auf und setzt einen besonderen Fokus auf das Thema Wasser und Biofilme.
Programm und Anmeldung
 
BAV Quiz
 
Schnell mitmachen lohnt sich
Die ersten drei Teilnehmer mit der richtigen Antwort erhalten eine genussvolle Überraschung.

Wie viele Proben wurden in 2018 beim BAV Institut auf Salmonellen untersucht?
a) ca. 60.000
b) ca. 70.000
c) ca. 80.000


Senden Sie ihre Antwort an julia.paustian@bav-institut.de. Die richtige Antwort und die Gewinner werden im nächsten Newsletter mitgeteilt. 

Anbei die Auflösung des Quizes aus dem Newsletter 04.2019.

Die Frage: Wie viele verschiedene Eissorten gibt es momentan ungefähr in Deutschland?
Die Antwort: b) 50-55
Die Gewinner: Herr Sietzen, Herr Kleinegesse
 
BAV INSTITUT
Hygiene und Qualitätssicherung GmbH
Hanns-Martin-Schleyer-Str. 25
77656 Offenburg

T +49 781 9 69 47 0
F +49 781 9 69 47 20

info@bav-institut.de
bav-institut.de

   

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dipl.-Ing. Paul Andrei

Registergericht: Amtsgericht Freiburg i. Br.
Registernummer: HRB 471864

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. §/27a Umsatzsteuergesetz:
DE 811 647 935

Inhaltlich Verantwortlicher gem. §/10 Absatz 3 MDStV: Dipl.-Ing. Paul Andrei
 
Dieser Newsletter wurde mit Ihrem Einverständnis an mustermann@example.com gesendet. Möchten Sie in Zukunft keinen Newsletter mehr erhalten, klicken Sie bitte hier.